Service-Navigation

Suchfunktion

Vorbereitungsdienst

Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst Lehramt Grundschule sowie in den Vorbereitungsdienst Lehramt Sekundarstufe I


Als Maßnahme zur Gewinnung von Lehrkräften für die Grundschulen sowie für die Schularten der Sekundarstufe I wird ab dem Jahr 2021 der Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst dieser Lehrämter für Absolventinnen und Absolventen mit einer Ersten Lehramtsprüfung für das Lehramt Sekundarstufe I bzw. für das Lehramt Gymnasium geöffnet. Ausgenommen von dieser Sondermaßnahme sind Studienabsolventinnen und -absolventen, die den Vorbereitungsdienst für ihr originäres Lehramt nicht erfolgreich abschließen konnten und bei denen endgültig der Prüfungsanspruch für dieses Lehramt erloschen ist.

Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst Lehramt Grundschule

Voraussetzungen für die Zulassung zum Seiteneinstieg sind:

  • eine  1. Staatsprüfung oder ein lehramtsbezogener Masterabschluss für das Lehramt Gymnasium oder für ein Lehramt der Sekundarstufe I (Lehramt Sekundarstufe I, Lehramt Werkreal-, Haupt- und Realschule, Lehramt Realschule, Lehramt Grund- und Hauptschule - Schwerpunkt Hauptschule);
  • das Lehramtsstudium beinhaltet die Fächer Deutsch oder Mathematik und ein weiteres Fach aus dem Fächerkanon des Lehramts Grundschule in Baden-Württemberg:

    Alltagskultur und Gesundheit (nur mit 1. Lehramtsprüfung Sekundarstufe I), Biologie, Chemie, Physik, Technik, Geografie, Geschichte, Politikwissenschaft, Wirtschaft, Englisch, Französisch, Kunst, Musik, Sport, Evangelische Theologie/Religionspädagogik, Katholische Theologie/Religionspädagogik oder Islamische Religionslehre/Religionspädagogik.

Zu Beginn des Vorbereitungsdienstes sind Einführungsveranstaltungen zu den grundlegenden Aspekten der Primarstufe zu durchlaufen. Mit diesem Unterstützungsangebot soll ein reibungsloser Übergang in den regulären, auf den Anschluss an das Grundschullehramtsstudium ausgerichteten Vorbereitungsdienst sichergestellt werden.

Hier finden Sie weitere Informationen insbesondere zu den allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren für den Vorbereitungsdienst Lehramt Grundschule.

Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst Lehramt Sekundarstufe I

Voraussetzungen für die Zulassung zum Seiteneinstieg sind:

  • eine 1. Staatsprüfung oder ein lehramtsbezogener Masterabschluss für das Lehramt Gymnasium;
  • das Lehramtsstudium beinhaltet mindestens zwei Fächer aus dem nachfolgenden Fächerkanon des Lehramts Sekundarstufe I:
    Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Ethik, Evangelische Theologie/Religionspädagogik, Französisch, Geographie, Geschichte, Informatik, Islamische Theologie/Religionspädagogik, Katholische Theologie/Religionspädagogik, Kunst, Mathematik, Musik, Physik, Politikwissenschaft, Sport, Technik sowie Wirtschaftswissenschaft.

    Die Kombination von Katholischer Theologie oder Evangelischer Theologie oder Islamischer Religionslehre untereinander ist ausgeschlossen; die Kombination eines dieser Fächer mit Philosophie/Ethik ist nicht möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen insbesondere zu den allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren für den Vorbereitungsdienst Lehramt Sekundarstufe I.

Fußleiste